Ev. Posaunenchor Ulfa


Internet: http://www.posaunenwerk-ekhn.de

Posaunenchor der Ev. Kirchengemeinde Ulfa

Der Posaunenchor Ulfa wurde im September 1949 vom damaligen Pfarrer Wilhelm Schmitt gegründet. Die Posaunenchorleiter waren Carl Kleinkauf, Otto Krahl, Walter Ludwig. Seit 2000 ist Holger Schneider Posaunenchorleiter.
Damals wie heute werden von den Bläsern verschiedene Fortbildungsangebote genutzt. Mittlerweile haben die meisten Mitglieder ihre eigenen Instrumente.
Ein fester Termin für den Posaunenchor Ulfa ist der Himmelfahrtsgottesdienst auf der Steinkaute.
Weitere Aufgaben sind das Bringen von Geburtstagsständchen bei allen Gemeindegliedern zum 75., 80., 85. Geburtstagen und ab dem 85.Geburtstag jedes Jahr.
Aber auch bei Ehejubiläen, Vereinsfesten und Gemeindefesten ist der Posaunenchor dabei.

Nicht wegzudenken ist das alljährliche Kurrendeblasen am ersten Weihnachtsfeiertag in aller Frühe, bei Wind und Wetter in den Straßen Ulfa`s.

Der traditionelle „Sound“ der Posaunenchöre, der auf ausschließlicher Bevorzugung Blechblasinstrumente beruht, trägt bis heute zur musikalischen Identität der kirchlichen Bläserarbeit bei. Wo ein Posaunenchor spielt, assoziiert der Hörer immer evangelische Kirche.
Seit 1976 sitzen in den Reihen des Ulfaer Posaunenchores auch Frauen und immer wieder werden junge Mädchen an den Blechblasinstrumenten ausgebildet.
Seine Heimat hat der Posaunenchor in der Evangelischen Kirchengemeinde Ulfa.

Der Übungsraum ist im Konfirmandensaal im Gemeindehaus, wo zurzeit immer donnerstags von 20:00 bis 22:00 Uhr geprobt wird.

Eine Jungbläserausbildung findet derzeit nicht statt, Interessierte melden Sich bitte bei Holger Schneider.

Posaunenchorleiter und 1. Vorsitzender: Holger Schneider
Rechner: Wolfgang Fritz
Schriftführerin: Antina Hahn
Als Beisitzer fungieren:  Pfarrer Reiner Isheim, Nils Endregat, Radka Maria Schneider


Bild: Gruppenbild Jungbläser OKT 2009 (Fotostudio Voigtmann)


Bild: Gruppenbild Posaunenchor OKT 2009 (Fotostudio Voigtmann)